Skip to main content

iMRS Applikatoren

Ganzkörperapplikator (Matte)

Ganzkörperapplikator (Matte)

Der iMRS-Ganzkörperapplikator verwendet 3 reine, paarweise unterschiedlich gewickelte Kupferspulenpaare, um das erzeugte, pulsierende elektromagnetische Feld über die gesamte Fläche der Auflage zu applizieren. Es werden über das iMRS-Steuergerät automatisch Impulsvarianten gemäss der eingebauten chinesischen Organuhr über 4 vorwählbare Zeitzonen gewählt. Man verwendet den Ganzkörperapplikator in erster Linie zur Steigerung der Zirkulation und des Sauerstofftransports, für eine erhöhte Energiebereitstellung im Körper sowie zur Verbesserung von Schlaf und allgemeinem Wohlbefinden. Der Ganzkörperapplikator des iMRS erzeugt eine Sägezahn-Wellenform mit genau definierten Pulspaketen.

Lokaler Applikator (Kissen)

Lokaler Applikator (Kissen)

Der Lokalapplikator Kissen beinhaltet ein gleichmässig gewickeltes Kupferspulenpaar für die Erzeugung von zwei symmetrisch gepulsten elektromagnetischen Feldern. Er wird vorwiegend lokal eingesetzt zur Reduzierung von Muskelverspannungen am gesamten Körper sowie als begleitende Anwendung bei Schmerzen sowie akuten und chronischen Verletzungen. Die Wellenform des Kissens unterscheidet sich von der des Ganzkörperapplikators. Die gepulsten Magnetfelder werden in Form eines Rechteckimpulses übertragen.

Stabapplikator

Stabapplikator

Der Stabapplikator erzeugt aufgrund seiner Konstruktion die punktuell stärkste Magnetfeldintensität auf einer kleinen Fläche. Mit einer maximalen Leistung von 300 microTesla ist das applizierte Feld etwa 4,5 mal so stark wie das des Ganzkörper- oder Kissenapplikators. Den Stabapplikator verwendet man optimalerweise an kleineren Arealen am Körper, z.B an Gelenken, an den Händen oder Füssen. In der Alternativmedizin wird die Stabanwendung auch als elektromagnetisches Akupunkturverfahren an den jeweils zu behandelnden Meridianen appliziert. Der Stabapplikator erzeugt über eine integrierte, über den Kern gewickelte Kupferspule, ebenfalls wie der Kissenapplikator eine Rechteckimpuls-Wellenform.

Unsere Büros

  • Swiss Bionic Solutions USA Inc.

    12330 SW 53rd Street, Suite 703 & 704
    Cooper City, Florida 33330

    Telefon: +1 (954) 766 4153
    Fax: +1 (954) 766 4156
    Mail: us@swissbionic.com
    Web: www.swissbionic.com
  • Swiss Bionic Solutions Canada Inc.

    1195 North Service Rd W. Unit B8
    Oakville, Ont. L6M 2W2, Canada

    Telefon: +1 (905) 465 0753
    Fax: +1 (1 866) 792 8182
    Mail: ca@swissbionic.com
    Web: www.swissbionic.com
  • Swiss Bionic Solutions Schweiz GmbH

    Schulhausstrasse 17
    CH - 8834 Schindellegi

    Phone: +41 (62) 295 5951
    Fax: +41 (62) 295 5952
    Mail: ch@swissbionic.com
    Web: www.swissbionic.com
  • Swiss Bionic Solutions Deutschland GmbH

    Biberacher Str. 87
    D - 88339 Bad Waldsee

    Telefon: +49 (7524) 996 950
    Fax: +49 (7524) 996 9518
    Mail: de@swissbionic.com
    Web: www.swissbionic.com
  • Swiss Bionic Solutions Asia Limited

    Unit B, 7/F. Office Plus @Mongkok
    998 Canton Road
    Mongkok, Kowloon, Hong Kong

    Telefon: +852 2337-8774
    Mail: asia@swissbionic.com
    Web: www.swissbionic.com